Liebe Hülmer und Helsumer 

Sicherlich hat sich das eine oder andere zum Fortgang der Planungen um die Alte Schule  herumgesprochen, hier nun auch über „HüHe-aktuell“ der letzte, aktualisierte Stand der  Dinge: 

Lange schien es, dass Zeit, nicht nur von CORONA, sondern auch vom tiefen Schweigen bei  der Stadt bezüglich unseren Alten Schule, geprägt war. Das hat nun ein Ende. Auf Anregung des Vorstandes wurde Ende letzten Monats zu einer Online-Besprechung mit  Vertretern der Stadt und des den Umbau durchführenden Architektenbüros eingeladen. Am  Ende der Veranstaltung waren wir einhellig begeistert vom Umfang der eingeleiteten Maß nahmen und der Gründlichkeit der weiteren Planungen. Es sind halt doch Profis am Werk…!!! Unsere Gesprächspartner beabsichtigen ab Mitte September/Anfang Oktober die ersten  Maßnahmen in Vorbereitung des Umbaus der Schule einzuleiten. Dazu gehört u.a. • Umsetzung brandschutzerforderlicher Maßnahmen 

  • Komplettentkernung sämtlicher Räume 
  • Vorbereitungen zum Einbau einer neuen Heizungsanlage 
  • Foyer entfernen. 

Wir sehen: Es ist eine Menge zu tun.  

Wir gehen davon aus, dass nach einer eventuell abgespeckten Kirmes (2.Septemberwochen ende) die Räume nicht mehr zur Verfügung stehen. 

Für Treffen kleiner Gruppen zu Besprechungen oder ähnlichem steht in dieser Zeit das Pfarr haus zur Verfügung, die Konditionen dazu befinden sich in der Klärung.  

Die Ausräumung der Räume und Neuunterbringung der Materialien durch die Vereine, soll  bis zum 31. August abgeschlossen sein. 

Im Rahmen der Entsorgung der Restbestände am 24./25. September, können Interessenten  ggf. Dinge (z.B. Porzellan, Kleinmöbel, Spiele) für den Eigengebrauch vor der Vernichtung ret ten. 

Sicherlich werden mit dieser Information bestimmt nicht alle Fragen beantwortet, die die  NEUE ASH betreffen. Daher laden wir schon jetzt herzlich zur diesjährigen Jahreshauptver sammlung ein, die am  

25. August 2021, abends  

geplant ist. Dort werden wir zusätzliche Informationen geben.  

Ort und Zeit werden zeitgerecht mit Versendung der Einladung bekannt gegeben. Solange unsere „Dorfkneipe“ noch betrieben werden kann, bitten unsere dienstbaren, fleißi gen Geister, eventuell geplante Treffen auf den Freitagabend zu legen. 

Weitere Entwicklungen werden über „Hü-He-aktuell“ bekannt gegeben. Der Vorstand Alte Schule Hülm e.V.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.