Wie in vielen anderen Dörfern, Städten und Gemeinden steht auch der Haushalt unserer Heimatstadt Goch am linken unteren Niederrhein, bestehend aus der Stadt selbst und den sechs sie umgebenden Ortsteilen Asperden, Hassum, Hommersum, Hülm, Kessel, Nierswalde und Pfalzdorf, ständig unter Spannung. Der finanzielle Rahmen erlaubt das Notwendigste, Extras, die von allen Seiten gefordert werden, sind aber kaum zu erfüllen. Darunter leiden auch die Dörfer, deren Bestand unumstößlicher Bestandteil des Landlebens und damit dem Erhalt einer von vielen bevorzugten Lebensqualität ist. Die Stadt ist sich dessen sehr wohl bewusst, möchte auch die Dörfer mehr unterstützen, sieht sich allerdings in ihren finanziellen Möglichkeiten äußerst beengt.

Diese Umstände erläuterte der damalige Bürgermeister Karl-Heinz Otto Ende 2013 den versammelten Vertretern der Hülmer Vereine, Gruppen und Einwohnern. Er schlug der Versammlung vor, wie schon in Hommersum, einen Verein zu gründen, der die Nutzung der örtlichen offiziellen Einrichtungen organisiert, für deren Unterhalt aufkommt und die Verbrauchskosten für Heizung, Strom, Wasser, Versicherung und sonstige Kosten aufkommen sollte.

Nach langen Überlegungen und intensiver Verhandlungen mit dem Vermögensbetrieb der Stadt Goch wurde im Mai 2016 der Verein „Alte Schule Hülm – Verein zur Pflege des Dorflebens“ gegründet und am 23.06.2016 ein Vertrag geschlossen, der den besonderen Bedingungen in Hülm Rechnung trägt. Denn hier sind in einem Gebäudetrakt neben der alten Hülmer Schule sowohl der Irmgardis-Kindergarten der Martin-Franz-Stiftung als auch der Hülmer Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch untergebracht.

Der Vertrag zielt darauf ab, dass der Verein die Betriebskosten für die von ihm und den Gruppen und Vereinen des Dorfes genutzten Räumlichkeiten des alten Schulgebäudes übernimmt. Dafür werden die Vereinsbeiträge herangezogen und Möglichkeiten einer kostengünstigen Untervermietung genutzt.

Sollten Sie also einen Raum für Ihre kleine oder mittelgroße Feier oder eine neue Heimat für Ihre Hobbygruppe, ihren Verein suchen, informieren Sie sich auf unserer Seite über die Gegebenheiten vor Ort und die Bedingungen zur Nutzung. Nehmen per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt mit uns auf. Wir melden uns bei Ihnen und vereinbaren ein Treffen zu Besichtigung und Besprechung.

Hülm freut sich auf Sie…